Wichtiger Hinweis – Deckschichterneuerung in der Ortslage Gödenroth (alte B327)!

Deckschichterneuerung in der Ortslage Gödenroth!

Der LBM beabsichtigt, in der Ortsdurchfahrt Gödenroth eine Deckschichterneuerung während der Osterferien durchzuführen. Diese Maßnahme umfasst die Kreisstraße K 36 und Gemeindestraße (B327 alt) im Bereich der Ortsdurchfahrt. Hierdurch kommt es zu Bus-Fahrplananpassungen während der Baumaßnahme.

Die Baumaßnahme an der Ortsdurchfahrt in Gödenroth erfolgt vom 11.04.2022 bis zum 22.04.2022 und betrifft die Linien 620, 625 und 639. Aufgrund der beweglichen Ferientage am 11.04.2022 und 12.04.2022 und der am 13.04.2022 beginnenden Osterferien sind die Schülerinnen und Schüler von der Baumaßnahme nicht betroffen.

Für die Kindergartenverkehre sowie die Anruf-Linien-Fahrten ergeben sich in dieser Zeit keine Einschränkungen, da diese Verkehre Gödenroth regulär anfahren.

Alle übrigen ÖPNV-Verkehre können die Ortsgemeinde Gödenroth während der Baumaßnahme nicht anfahren.

Die Baustellenfahrpläne für die Linien 620 und 625 finden Sie zeitnah auf der Internetseite des Verkehrsunternehmens KVG Zickenheiner (www.zickenheiner.de). Den Baustellenfahrplan der Linie 639 finden Sie zeitnah auf der Internetseite des Verkehrsunternehmens Stemmler-Bus GmbH (www.stemmler-bus.de).

Trotz Corona kommt der Nikolaus zu den Gödenrother Kindern!

Nikolaus in Gödenroth

 

Liebe Gödenrother Kinder,

am Sonntag, den 5. Dezember ( Nikolausabend) kommt der Nikolaus kurz in Gödenroth vorbei und möchte euch „Hallo“ sagen.

In der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet ihr den Nikolaus vor dem Gemeindehaus. Er hat für jeden von euch eine Kleinigkeit dabei. Über einen gebastelten Weihnachtsbaumschmuck würde er sich bestimmt freuen. Dieser ziert dann unseren Weihnachtsbaum vor dem Gemeindehaus.

Auf ein gemütliches Beisammensein müssen wir leider coronabedingt verzichten. Schaut mal vorbei!

Ab 27.03.2021 ist die Bücherei wieder geöffnet!

Bücherei

Ab dem 27.03.2020 ist die Bücherei samstags wieder geöffnet von 18:00 bis 19:00 Uhr unter folgenden Hygienebedingungen:

  1. Das Tragen einer OP- oder FFP2 Maske ist erforderlich.

  2. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, kann immer nur eine Familie oder Einzelperson gleichzeitig eingelassen werden.

Das heißt:

  • Der / die Erste tritt ein und schließt die Eingangstür hinter sich

  • Erst wenn die erste Familie/Einzelperson das Gebäude wieder verlässt, kann der/die nächste eintreten.

  •  Aus Rücksicht auf Wartende sollte ein Büchereibesuch möglichst zügig verlaufen.

Sollte eine Stunde Öffnungszeit nicht ausreichen, ist Regine Laux auch länger für euch da.

Sammelaktion der 4’ten Klasse der GS Gödenroth für den Tierpark in Bell!

Danke an alle Unterstützer!!

Die Sammelaktion der 4’ten Klasse für den Tierpark Bell war ein voller Erfolg.

Als situationsbedingtes Projekt führte die Klasse 4 der Grundschule Gödenroth unter der Führung von Frau Hey eine Sammelaktion für den Tierpark Bell durch.

Die Kinder waren hoch motiviert und sammelten in deren Umfeld Spenden, oftmals auch im Tausch gegen Hilfe, wie auch schon in der Vergangenheit bei der Aktion Tagwerk.

Darüber hinaus hat die 4’te Klasse für diesen Zweck eine Spendendose im DorfLaden aufgestellt. Diese war und wird immer noch sehr gut bestückt, das freut alle sehr.

An alle Unterstützer sei an dieser Stelle ein großes Dankeschön ausgesprochen!

Bisher wurden bereits mehr als 750 € gesammelt, Tendenz steigend. Die Tiere werden es Ihnen und Euch danken.

Wer möchte, kann gerne weiterhin im DorfLaden eine kleine Spende da lassen.

Auf den folgenden Bildern  sieht man ein paar Kinder der Notbetreuung der 4’ten Klasse und Remo Müller aus dem Tierpark Bell.

Liebe Grüße

Florian Henecka-Ott

Klassenelternsprecher der 4’ten

Fotos der Scheckübergabe an Remo Müller im Tierpark Bell!

Gödenrother Grundschulkinder freuen sich über neue Trikots!

Leuchtende Kinderaugen gab es letzte Woche Donnerstag bei der Sportmannschaft der Gödenrother Grundschule. Bisher trugen sie aussortierte Trikots anderer Mannschaften, doch das gehört der Vergangenheit an.

Manfred Hessel, Geschäftsführer der Firma PerNaturam in Gödenroth, freute sich, die neuen, blau-gelben Trikots überreichen zu dürfen: „Die Unterstützung unserer regionalen Kindermannschaften liegt mir besonders am Herzen“  Auch der Schulleiter Christopher Lauff strahlt „Wir können kaum erwarten an den nächsten Kreismeisterschaften teilzunehmen“.

Bleibt zu hoffen, dass diese auch in Coronazeiten in den Disziplinen Fußball oder Handball bald wieder stattfinden. Die Kinder jedenfalls sind bereit.

Manfred Hessel (PerNaturam GmbH) und Christopher Lauff (Schulleiter Grundschule Gödenroth) mit den neuen Trikots.

Einige Grundschulkinder mit den neuen Trikots. Sie sind bereit für den erneuten Pokalgewinn.

Foto: PerNaturam GmbH

Bücherei!!

Die Bücherei ist jetzt wieder wie immer samstags von 19:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Wegen der Corona-Pandemie sind die Nutzungsbedingungen weiterhin zu beachten.

Ab dem 25.04.2020 ist die Bücherei samstags wieder geöffnet!!

Bücherei ist wieder geöffnet!

Ab dem 25.04.2020 ist die Bücherei samstags wieder nutzbar. Wenn Schüler der Grundschule die während der Unterrichtszeit ausgeliehenen Bücher zurückbringen und neue Bücher ausleihen möchten, sind sie gerne eingeladen, dies samstags während der Öffnungszeit zu tun

Öffnungszeit: samstags 18:00 bis 19:00 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie gelten folgende Nutzungsbedingungen: 

  1. wir bitten um das Tragen einer Schutzmaske.
  2. um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, kann immer nur eine Familie oder Einzelperson gleichzeitig eingelassen werden.

Das heißt:

  • der / die Erste tritt ein und schließt die Eingangstür hinter sich.
  • erst wenn die erste Familie/Einzelperson das Gebäude wieder verlässt, kann der/die nächste eintreten.
  • aus Rücksicht auf Wartende sollte ein Büchereibesuch möglichst zügig verlaufen.

Sollte eine Stunde Öffnungszeit nicht ausreichen, ist Regine Laux gerne auch länger für euch da.

Dankeschön des Ortbürgermeisters – Aktion „Hoffnung pflanzen“!!

Dankeschön!!!

Hoffnung pflanzen“

Unter diesem Motto verkaufte Heike Boomgarden am 09.11.2019 am Gemeindehaus Gödenroth Bäume und Stauden zugunsten der „Vor-Tour der Hoffnung“. Auch haben unsere Landfrauen ganzen Einsatz beim Verkauf von Kuchen und Getränken gezeigt. An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer. Mein besonderer Dank gilt auch der KiTa und der Grundschule sowie den beiden Botschafterinnen des Projektes „Plant for the Planet“. Nicht zu vergessen natürlich allen Spenderinnen und Spendern, sowie allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben Es kam ein stolzer Betrag von vorerst 2.451,43 € zusammen.