Kinderfreizeit der Evangelischen Jugend & Gemeindepädagogik – „Indianerlager“ in Sohrschied 2022

Kinderfreizeit – „Indianerlager“ 2022

Die Evangelische Jugend & Gemeindepädagogik im Kirchenkreis  Simmern-Trabach führt in der Zeit vom 14. – 21. August 2022 die ultimative Kinderfreizeit zum achtzehnten Mal – in diesem Jahr als „Indianerlager“ in Sohrschied – durch.

Nähere Einzelheiten zur Durchführung, Anmeldung und zu den Kosten können Sie dem folgenden Flyer entnehmen.

Informationen und Flyer zum St. Martins-Umzug!!!

 

Martinszug

Der Martinszug findet am Samstag, 13. November 2021 unter Einhaltung der aktuellen Auflagen statt. Wir treffen uns dieses Jahr um 18 Uhr auf dem Platz unterhalb des Rathauses.

Dort wird Frau Hillebrandt mit einer Andacht auf St. Martin einstimmen.

Anschließend begleitet die Freiwillige Feuerwehr Gödenroth den Martinszug auf gewohntem Weg zum Feuer am Sportplatz. Hier warten auf die jungen Teilnehmer Weckmänner. Für Essen und Trinken ist natürlich gesorgt.

Achtung – Wichtig! An alle Mamas/Papas und freiwilligen Helfer*innen

Treffpunkt zum Holz sammeln und Aufbau des Martinsfeuers am Samstag, 13. November um 13 Uhr am Sportplatz. Um rege Beteiligung wird gebeten.

Diesbezüglich wird auch auf den folgenden Flyer des TuS Gödenroth verwiesen. An dieser Stelle schon einmal einen herzlichen Dank für die Vorbereitungen!!!

So war es vor Corona!

Ferienspiele 2021 der Evangelischen Kirche in Gödenroth!!

Mit der Überschrift „Ein Zuhause in der Kirche für eine Woche – Ferienspiele Gödenroth“  hat die Evangelische Gemeindepädagogin Beate Jöst der Redaktion den Bericht über die Ferienspiele in Gödenroth zur Veröffentlichung übersandt.

Wie der fologenden Einleitung des Berichts entnommen werden kann, ist die Evangelische Kirche in Gödenroth ein wahres Kleinod, einladend, gemütlich und praktisch eingerichtet.

Den gesamten Bericht von Frau Jöst  über die Ferienspiele  „Ein zu Hause in der Kirche für eine Woche“ können Sie hier herunterladen!

Beate Jöst                                                                

Gemeindepädagogin

Koop-Raum Kastellaun

Bopparder Straße 3

56288 Kastellaun

06762 / 9630729

06764 / 3458

Bericht zur Gödenrother Weihnachtskrippe

Weihnachtsgottesdienst im Lockdown

Auch der traditionelle Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel an Heiligabend in der Evangelischen Kirche in Gödenroth fiel Corona-bedingt aus. Das Krippenspiel-Team hatte als tolle Alternative mit einem Flyer zu kleinen Weihnachtspaziergängen für Groß und Klein am 24. und 25.12.2020 eingeladen.

Hierauf hatten wir hingewiesen und den Flyer in unsere
Homepage eingestellt.

Vor der Kirche hatte das Team einen schönen Stall mit Krippe und Strohfiguren aufgebaut. Es war die richtige Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Leona Riemann hat uns hierzu ihren „Weihnachtsbericht“, den sie für die Turmspitze geschrieben hat, mit den folgenden Fotos übersandt, den wir auch gerne auf unserer Homepage veröffentlichen!

„Gott liebt die Esel!“

So lautet der Titel eines kleinen Buches voller Geschichten und Legenden über die „gutmütigen und eigensinnigen Distelfresser“, verfasst 1978 von dem evangelischen Hunsrücker Theologen Gerd Heinz Mohr. Das „dienstbare Grautier“, so schreibt Mohr, hat immer wieder die Wege Gottes begleitet. „Ein Esel geht nach Bethlehem“ hieß es denn auch in Gödenroth, wo viele Familien in der Heiligen Nacht und am Weihnachtsfeiertag den Esel bei der Suche nach dem Stall – nicht irgendeinem Stall sondern diesem einen ganz besonderen Stall – begleiteten.

Der sehr schön gestaltete Stationenweg führte den kleinen Esel zum Licht der Krippe unter der Kastanie vor der Kirche. Unterwegs wurde die Geschichte des Esels von den Gödenrothern aufmerksam gelesen und besprochen.

Am Stall angekommen  konnte jeder Maria, Josef und dem Jesuskind noch selbst ein Licht aufstellen und durfte einen kleinen Engel aus dem Weihnachtsbaum mit nach Hause nehmen.

 

Viele Kinder brachten auch Oma oder Opa, die nicht mitgelaufen  waren, einen Engel und sein Lied mit nach Hause.

 

Idee und Vorbereitung dieser wunderschönen Alternative zum Krippenspiel ist dem Orga-Team Tina Olesch, Steffi Mettchen, Kathrin Huth, Berthold und Anne Link zu verdanken.

Was aber wären Maria und Josef ohne ihr Kind? Elias half den beiden mit seiner Puppe und legte sie in die Krippe. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weihnachten ToGo am 24. und 25.12.2020 in Gödenroth!!

Dieses Jahr ist auch an Weihnachten alles anders!

Da der traditionelle Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel am Heiligabend in der Evangelischen Kirche in Gödenroth Corona bedingt ausfallen muss, hat sich das Krippenspiel-Team eine tolle Alternative überlegt.

Mit dem folgenden Flyer lädt es zu kleinen Weihnachtsspaziergängen für Groß und Klein am 24.12. und 25.12.2020 herzlich ein.

Die Einzelheiten und den  Anmeldetermin entnehmen Sie bitte dem folgenden Flyer.

Der Kinder-Mitmach-Gottesdienst am 30.08.2020 fand unter Einhaltung der Coronaregeln im Pfarrgarten in Gödenroth statt.

Wie bereits angekündigt, fand der Kinder-Mitmach-Gottesdienst am 30.08.2020 unter Einhaltung der Coronaregeln im Pfarrgarten in Gödenroth statt.

Hier ein kurzer Bericht über den Kinder-Mitmach-Gottesdienst am 30.08.2020

Es wird berichtet, dass der Kinder-Mitmach-Gottesdienst  richtig schön war. Bei gutem Wetter in entspannter Atmosphäre war der Gottesdienst gut besucht und im Anschluss ging es nicht gleich ab nach Hause. Das war schön! 

Auch ohne Gesang, aber mit Musik und Bewegung konnten die Teilnehmer eine schöne Zeit zusammen verbringen und die Kinder konnten auch durch „die kleine Tauferinnerung“ bestimmt wieder etwas „mit nach Hause nehmen“… schön…. !

Wie die folgenden Fotos zeigen, verbrachte man bei Musik und Bewegung – auch auf den Decken mit Abstand – im Pfarrgarten zusammen eine schöne Zeit bei einer wirklich schöne Atmosphäre!

Fotos: Bianka Bogler

Ein herzliches Dankeschön an Pfarrerin Frau Hillebrand und die Organisatorinnen!