Programm für das TuS-Sportfest am Sonntag, den 18.06.2017

Programm für das Sportfest des TuS am Sonntag, 18. Juni 2017

Hinweis: Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet das Sportfest nicht statt!!

Programm für Sonntag, den 18. Juni 2017

10.00 Uhr                              Fahrradfahren für Jedermann

10.30 Uhr                              „Dorfinterne“ Leichtathletik für alle Altersklassen,

anschließend Langläufe

ab 12.00 Uhr                    Mittagessen: Schwenkbraten mit Kartoffel- oder Krautsalat

ab 13.00 Uhr                         Kaffee & Kuchen

13.30 Uhr                              Siegerehrung

 

anschließend                        gemütliches Beisammensein

 

Über eine rege Teilnahme an den Veranstaltungen und am Ausklang würde sich der TuS sehr freuen. Alle sind herzlich willkommen!!

Der TuS sucht Helfer für das Sportfest am Sonntag, den 18.06.2017 – Bitte meldet Euch und helft mit!!!

Hallo Gereder,

das Sportfest steht vor der Tür und es werden wieder Helfer gebraucht.

Das Zelt soll am Mittwoch, den 14.06.2017 um 17:00 Uhr aufgebaut werden. Das Sportfest selbst findet auschließlich am Sonntag, den 18.06.2017 statt.

Wenn Ihr zum Gelingen beitragen möchtet, dann meldet Euch bitte bei Heiko Bogler Tel.: 961541 oder per Handy unter 0170-1077359.

Vielen Dank

Euer Vorstand des

Arbeitseinsatz als Gemeinschaftsaktion am 17.06.2017, Beginn 09:00 Uhr – Vorbereitung zum Bau des Dorfladens

Vorbereitung zum Bau des Dorfladens

Wie bereits vor wenigen Tagen berichtet, liegt der Gemeinde inzwischen der Zuwendungsbescheid der ADD Trier für den Neubau des Dorfladens mit Dorftreff vor. Es kann nun also ohne Einschränkungen mit vorbereitenden Arbeiten  losgehen.

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 17.06.2017, 09.00 Uhr, wollen wir uns am Rathaus treffen, um in einer Gemeinschaftsaktion das Pflaster zwischen Gemeindehaus und „Peidersch“ herausrauszureißen.  Zu Mittag wird ein Imbiss gereicht. Über zahlreiche Helfer würden wir uns sehr freuen.

Der Zuwendungsbescheid für den Neubau des Dorfladens mit Dorftreff liegt vor – Es kann endgültig losgehen!!

Der Zuwendungsbescheid ist endlich da!!

Mit Datum vom 15.05.2017 hat die Aufsichts- und Dienstleistungdirektion Trier der Gemeinde Gödenroth den Zuwendungsbescheid über die zweckgebundenen Zuwendungen im Wege der Anteilsfinanzierung für das Vorhaben “Dorf-Aktiv – lebendiges Dorf erhalten und gestalten” in Höhe von 142.102,66 € zugesandt.

Die Förderung erfolgte im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE . Die Zuwendung dient dem Neubau eines Dorfladens mit Dorf-Treff (Bistro) als Anbau am Gemeindehaus.

Die Vergabe der Aufträge kann somit im Zeitraum vom 07.06. bis 13.06.2017 erfolgen. Zu diesem Zweck wird eine Ratssitzung am 13.06.2017 um 19:00 Uhr stattfinden.

Hinsichtlich der Einzelheiten und der Zukunftsplanung des Dorfladens mit Dorftreff wird auf unsere Homepage gödenroth.de/der-dorfladen/Zukunftsplanung verwiesen.

Neuer Vorstand des TuS Gödenroth und neue Mitgliedsbeiträge

Wie bereits angekündigt, fand am 18.05.2017 die Generalversammlung des TuS u.a. mit den Tagesordnungspunkten: – Wahlen des Vorstandes und – Änderung der Mitgliedsbeiträge, statt.

Heute berichten wir über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes und die neuen Mitgliedsbeiträge.

Der Vorstand des TuS Gödenroth e.V. setzt sich jetzt wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Heiko Bogler
2. Vorsitzender: Armin Heinz
1. Kassierer: Kerstin Reimer
2. Kassierer: Alfred Gräf
1. Schriftführer: Franziska Theiß
2. Schriftführer: Susanne Effgen
1. Beisitzer: Matthias Ott

 

Die Höhe der neuen Mitgliedsbeiträge pro Kalenderjahr beträgt:

Mitgliedsform  Beitragshöhe 
Regelbeitrag 
Volljährige Mitglieder 50,00 Euro
Ermäßigter Beitrag 
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 35,00 Euro
Erwachsene in Ausbildung / Bundeswehr 25,00 Euro
Ehrenmitglieder und Personen ab 75 Jahren frei
Familien
Alleinerziehende + Kinder 45,00 Euro
Eltern + Kinder, Ehepaare, eingetragene Lebenspartnerschaften 70,00 Euro
Ehepartner / eingetragener Lebenspartner von einer Beitragsfreien Person 35,00 Euro

Wir wünschen dem neuen Vorstand des TuS viel Erfolg und immer ein glückliche Hand bei den zu treffenden Entscheidungen. Es würde uns sehr freuen, wenn auch die bisherige gute Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem TuS, auch zum Wohle unserer Dorfgemeinschaft, fortgeführte werden könnte.

 

Achtung – sehr wichtig!!! – Änderung des Beginns des gemeinsamen Frühlingssingens am 01.06.2017

Achtung – sehr wichtig!!!

  

Der Beginn des vom Paul-Gerhardt-Chor am Donnerstag, 1.Juni 2017,  gemeinsam mit der Grundschule stattfindende “Frühlingssingen” wurde auf 18:00 Uhr vorverlegt. Bitten beachten Sie den früheren Beginn.

Unter dem Motto ” Geh aus mein Herz…” singen Chor und Kinder Frühlings- und Kinderlieder auch zum Mitsingen.

Beginn jetzt: 18:00 Uhr an der Grundschule

Über eine rege Teilnahme würden sich der Chor und die Grundschule sehr freuen.

Der TuS sucht Helfer am 24.06.2017 zum Absanden/Besanden des Sportplatzes

  Der TuS wird am Samstag, den 24.06.2017, den Sportplatzes absanden bzw. besanden. Hierfür werden noch helfende Hände gesucht, die beim Abrechen der Spielrasenfläche des Sportplates helfen. Die genaue Uhrzeit wird vom TuS noch bekannt gegeben. Mitglieder und natürlich auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Merkt Euch den Termin schon einmal vor und versucht den TuS zu unterstützen.

Der TuS trägt ganz wesentlich zur Dorfgemeinschaft und zum Sport in allen Bereichen – vom Jugendsport bis hin zur Seniorengymastik – bei. Er sollte auf jeden Fall bei seinen Arbeiten auf dem Sportplatz unterstützt werden.

Die Freiwilige Feuerwehr Gödenroth hat einen neuen stellvertretenden Wehrführer

Am Sonntag, 07.05.2017, fand im Gemeindehaus die Neuwahl des stellvertretenden Wehrführers der  Freiwilligen Feuerwehr Gödenroth statt.

Gewählt wurde Armin Heinz. Wir wünschen ihm viel Erfolg und eine glückliche Hand im neuen Amt.

Ein besonderer Dank gilt dem bisherigen stellvertretenden Wehrführer Andreas Henning für seine langjährigen Leistungen in unserer Feuerwehr.

Wir möchten diese Gelegenheit auch nutzen, allen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern der Gödenrother Feuerwehr für ihren unermüdlichen Einsatz zum Schutze und Wohle der Bürgerinnen und der Dorfgemeinschaft zu danken! Ohne unsere Feuerwehr wären viele Aktivitäten nicht möglich! Ein herzliches Dankeschön dafür!